Roque de los Muchachos 2426m

Viele Wege führen auf den Gipfel, der auch durch eine Strasse erschlossen ist.

 

Der Parkplatz am Roque dient auch als Ausgangspunkt für landschaftlich vielfältige Abstiegswanderungen zu interessanten Aussichtspunkten.

 

Geplant war eine geführte Wanderung mit Busfahrt zum Roque de los Muchachos und anschliessender Wanderung auf dem Rand der Caldera Taburiente, des imposanten Kraters im gleichnamigen Nationalpark.

 

Doch das Wetter spielte an diesem Tag nicht mit. Wolkenverhangens Dauergrau, Regen und 9 Grad Lufttemperatur liessen die fantastischen Tiefblicke in die Caldera nur erahnen.

Bei günstigen Verhältnissen sieht man die Nachbarinseln Teneriffa, La Gomera und El Hierro.

 

So wurde uns Plan B aufgezwungen. In der Nähe des Mount Tagoja wanderten wir abwärts in Richtung Santa Cruz auf dem PRLP 3.2 bis nach Las Nieves.